Paul Flothkötter GmbH & Co. KG
Mazda Vertragshändler

Galerie

Datenschutz

Information zum Datenschutz über unsere Datenverarbeitung nach
Artikel 13, 14 und 21 der Datenschutz-Grundverordnung

Verantwortlicher
Wir, die Autohaus Flothkötter GmbH & Co KG, Emsdettener Str. 136, 48356 Nordwalde, gesetzlich vertreten durch den Geschäftsführer Paul Flothkötter, Telefon: 0257392110, Telefax 02573921170, E-Mail: info@flothkoetter.de, nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ernst und möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Geschäftsräume wohl fühlen. Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen, das wir bei unseren Geschäftsprozessen mit hoher Aufmerksamkeit, selbstverständlich unter Beachtung der rechtlichen Anforderungen berücksichtigen.

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten
Unser betrieblicher Datenschutzbeauftragter, Telefon 0257392110, E-Mail:datenschutz@flothkoetter.de steht Ihnen für alle Belange des Datenschutzes gern zur Verfügung.

Datenkategorien, Verarbeitungszwecke und Rechtsgrundlagen und mit der Verarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DS-GVO verfolgte berechtigte Interessen
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, insbesondere Stammdaten (z.B. Name, Firma, Anschrift, Geburtsdatum und -ort, Kontaktdaten, -präferenzen, Ansprechpartner/Fahrer, Bankverbindung), Ihre Fahrzeuge und Termine, Ihr Kundenprofil (z.B. Familienstand, Fuhrparkgröße, etwaige Präferenzen bei Fahrzeugkauf und Service), Angaben zu Personalausweis und Führerschein, Vertragsdaten und Kontakthistorie, Erstzulassung, Servicehistorie sowie die technischen Daten Ihrer Fahrzeuge einschließlich Diagnosedaten, jeweils vorgenommener Arbeiten und verbauter bzw. gelieferter Teile und der jeweiligen Fahrzeugidentifikationsnummer zum Zwecke der

- ordnungsgemäßen Abwicklung der zugrundeliegenden Vertragsverhältnisse, deren Vertragspartei Sie sind (insb. Fahrzeug-, Teile- oder Zubehörkaufvertrag, Leasing-/Finanzierungsvertrag, Werkstatt-/Garantieauftrag, Hersteller-, Neuwagen-Anschluss- und Mobilitätsgarantie, Pflege Ihres Digitalen Service Nachweises, Kulanzleistungen, Mazda Care) und Durchführung von Ihnen angefragter vorvertraglicher Maßnahmen (z.B. Probefahrt) einschließlich der dafür erforderlichen Sorgfaltspflichten, der Geltendmachung rechtlicher Ansprüche und Verteidigung bei rechtlichen Streitigkeiten und der Verhinderung und Aufklärung von Straftaten auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 b) der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO),
- Erfüllung der Produktbeobachtungs- und Produktüberwachungspflicht sowie Durchführung eventueller Rückrufaktionen nun im Rahmen der rechtlichen Verpflichtungen aus dem Produkthaftungsgesetz auf Grundlage der Art. 6 Abs. 1 S. 1 c) DS-GVO,
- Produktentwicklung und -verbesserung, statistische und marktwirtschaftliche Auswertung des Fahrzeugbestands und seiner Veränderungen sowie Durchführung eventueller kostenloser Serviceaktionen auf Grundlage des berechtigten Interesses der Herstellerin und der Importeurin hieran gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DS-GVO,
- Direktwerbung (z.B. Kundeninformation und -betreuung, Einladung zu Produktvorstellungen, Mitteilung über technische Neuerungen, Reifenwechsel, HU/AU Fälligkeit, Serviceinformationen und -aktionen, Versendung von Kundenmagazinen, Kundenzufriedenheitsbefragung) auf Grundlage Ihrer Einwilligung (s.u.) gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 a) DS-GVO und, soweit diese auch ohne Ihre Einwilligung zulässig sind, insbesondere auf dem Postweg auf Grundlage des berechtigten Interesses der Importeurin, und von uns als Händler hieran gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DS-GVO, und
- soweit die Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten gesetzlich notwendig ist, z.B. zur Einhaltung von steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen oder zur Erfüllung der der Identifikations- und Aufzeichnungspflichten nach dem Geldwäschegesetz auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 c) DS-GVO.

Weitere Einzelheiten oder Ergänzungen zu den Zwecken der Datenverarbeitung können Sie den jeweiligen Vertragsunterlagen, Formularen, einer Einwilligungserklärung und/oder anderen Ihnen bereitgestellten Informationen (z. B. im Rahmen der Nutzung unserer Webseite oder unseren Geschäftsbedingungen) entnehmen.

Empfänger einschließlich Übermittlungen an ein Drittland und geeigneter Garantien
Dies schließt ggf. die Weitergabe an

- diejenigen internen Stellen bzw. Organisationseinheiten, die Ihre Daten zur Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten oder im Rahmen der Bearbeitung und Umsetzung unseres berechtigten Interesses benötigen,
- die Mazda Motors Deutschland GmbH, Hitdorfer Straße 73, D-51371 Leverkusen, www.mazda.de , als deutsche Importeurin, Repräsentantin der Herstellerin und Mobilitätsgarantiegeberin,
- die Mazda Motor Corporation, 3-1, Shinchi, Fuchu-cho, Aki-gun, Hiroshima, Japan, www.mazda.com , als Herstellerin auf der Basis der durch die Entscheidung der Europäischen Kommission 2004/915/EG vom 27. Dezember 2004 eingeführten Standardvertragsklauseln, die im Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 385 vom 29.12.2004, S. 74 ff. und unter verfügbar sind,
- den jeweiligen Leasing- oder Finanzierungsgeber, falls Sie einen Leasing- oder Finanzierungsvertrag abschließen möchten,
- den jeweiligen Versicherungsgeber, falls Sie eine Versicherung oder Anschlussgarantie abschließen möchten,
- externe Dienstleistungsunternehmen (z. B. externe Rechenzentren, Unterstützung/Wartung von EDV-/IT-Anwendungen, Auskunfteien, Archivierung, Belegbearbeitung, Call-Center-Services, Lettershops, Kreditinstitute, Kurierdienste, Logistik) sowie
- Steuerberater, Rechtsanwälte, Behörden und Gerichte
ein.

Dauer der Speicherung
Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur solange, wie dies für die o.g. Zwecke erforderlich ist, d.h.

- zum Zwecke der Vertragsabwicklung und zur Durchsetzung oder Abwehr zivilrechtlicher Ansprüche aus den mit Ihnen bestehenden vertraglichen oder gesetzlichen Schuldverhältnissen bis zum Ablauf des Jahres, das dem Eintritt der Verjährung der jeweiligen wechselseitigen Ansprüche folgt,
- zum Zwecke der Direktwerbung bis zu Ihrem Widerspruch gegen die Nutzung Ihrer Daten zum Zwecke der Werbung und
- solange und soweit die Speicherung gesetzlich oder zur Erfüllung der Produktbeobachtungspflicht, Aufrechterhaltung der Produktsicherheit sowie Produktverbesserung oder zur Beachtung eines etwaigen Werbewiderspruchs notwendig ist.

Datenverarbeitung durch die Mazda Motors (Deutschland) GmbH
Für die Verarbeitung Ihrer o.g., von uns weitergegebenen Datenkategorien, durch die Mazda Motors (Deutschland) GmbH, Hitdorfer Str. 73, 51371 Leverkusen, Telefon: +49 2173 943 0, , E-Mail: info@mazda.de ist diese im Sinne des Datenschutzrechts selbst verantwortlich.

Der betriebliche Datenschutzbeauftragte, steht Ihnen für alle Belange des Datenschutzes bei der Mazda Motors Deutschland GmbH unter datenschutz-mazda@he-c.de gern zur Verfügung.

Die Mazda Motors Deutschland GmbH verarbeitet Ihre von uns übermittelten personenbezogenen Daten, insbesondere Stammdaten (z.B. Name, Firma, Anschrift, Geburtsdatum, Kontaktdaten, -präferenzen, Ansprechpartner/Fahrer), Ihre Fahrzeuge und Termine, Ihr Kundenprofil (z.B. Familienstand, Fuhrparkgröße, etwaige Präferenzen bei Fahrzeugkauf und Service), Vertragsdaten, Erstzulassung, Servicehistorie sowie die technischen Daten Ihrer Fahrzeuge einschließlich Diagnosedaten, jeweils vorgenommener Arbeiten und verbauter bzw. gelieferter Teile und der jeweiligen Fahrzeugidentifikationsnummer zum Zwecke der

- ordnungsgemäßen Abwicklung von Vertragsverhältnissen, deren Vertragspartei Sie sind (insb. Fahrzeugkaufvertrag, Werkstatt-/Garantieauftrag, Hersteller-, Neuwagen-Anschluss- und Mobilitätsgarantie, Pflege Ihres Digitalen Service Nachweises, Kulanzleistungen, Mazda Care) und Durchführung von Ihnen angefragter vorvertraglicher Maßnahmen (z.B. Probefahrt, Broschüre) einschließlich der dafür erforderlichen Sorgfaltspflichten, der Geltendmachung rechtlicher Ansprüche und Verteidigung bei rechtlichen Streitigkeiten und der Verhinderung und Aufklärung von Straftaten auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 b) DS-GVO,
- Erfüllung der Produktbeobachtungs- und Produktüberwachungspflicht sowie Durchführung eventueller Rückrufaktionen im Rahmen der rechtlichen Verpflichtungen aus dem Produkthaftungsgesetz auf Grundlage der Art. 6 Abs. 1 S. 1 c) DS-GVO,
- Produktentwicklung und -verbesserung, statistische und marktwirtschaftliche Auswertung des Fahrzeugbestands und seiner Veränderungen, sowie Durchführung eventueller kostenloser Serviceaktionen auf Grundlage des berechtigten Interesses der Herstellerin und der Mazda Motors (Deutschland) GmbH hieran gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DS-GVO,
- Gewährleistung der markenspezifischen Betreuung durch das autorisierte Mazda Netzwerk auf Grundlage des berechtigten Interesses der Herstellerin und der Mazda Motors (Deutschland) GmbH hieran gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DS-GVO,
- Direktwerbung (z.B. Kundeninformation und -betreuung, Einladung zu Produktvorstellungen, Mitteilung über technische Neuerungen, Serviceinformationen und -aktionen, Versendung von Kundenmagazinen, Kundenzufriedenheitsbefragung) auf Grundlage Ihrer Einwilligung (s.o.) gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 a) DS-GVO und, soweit diese auch ohne Ihre Einwilligung zulässig ist, insbesondere auf dem Postweg auf Grundlage des berechtigten Interesses der Mazda Motors (Deutschland) GmbH hieran gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DS-GVO, und
- soweit die Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten gesetzlich notwendig ist, z.B. zur Einhaltung von steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 c) DS-GVO.
Dies schließt ggf. die Weitergabe an

- diejenigen internen Stellen bzw. Organisationseinheiten, die Ihre Daten zur Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten oder im Rahmen der Bearbeitung und Umsetzung unseres berechtigten Interesses benötigen,
- Mazda Motors Corporation, 3-1, Shinchi, Fuchu-cho, Aki-gun, Hiroshima, Japan, www.mazda.com , als Herstellerin auf der Basis der durch die Entscheidung der Europäischen Kommission 2004/915/EG vom 27. Dezember 2004 eingeführten Standardvertragsklauseln, die im Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 385 vom 29.12.2004, S. 74 ff. und unter http://eur-lex.europa.eu/legal content/DE/TXT/?uri=celex%3A32004D0915 verfügbar sind,
- den Fulfillment-Partner der Mobilitätsgarantie,
- autorisierte Mazda-Händler und Werkstätten, mit denen Sie in eine Geschäftsbeziehung über Mazda Produkte und Services treten, sowie freie Werkstätten, denen Sie einen Werkstatt-Auftrag für Ihr(e) Mazda-Fahrzeug(e) erteilen, und andere Leistungserbringer, wie z.B. Versicherer, Leasing- und Finanzierungsgeber,
- an den nächstgelegenen Mazda Vertragshändler, falls wir als Mazda Vertragshändler aus der Vertriebsorganisation der Mazda Motors (Deutschland) GmbH ausscheiden sollten,
- externe Dienstleistungsunternehmen (z.B. Druckereien, IT-Service-Provider, Call-Center-Services, Kreditinstitute, Kurierdienste, Logistik etc.), sowie
- Steuerberater, Rechtsanwälte, Behörden und Gerichte
ein.

Die Mazda Motors (Deutschland) GmbH speichert Ihre personenbezogenen Daten nur solange, wie dies für die o.g. Zwecke erforderlich ist, d.h.

- zum Zwecke der Vertragsabwicklung und zur Durchsetzung oder Abwehr zivilrechtlicher Ansprüche aus den mit Ihnen bestehenden vertraglichen oder gesetzlichen Schuldverhältnissen bis zum Ablauf des Jahres, das dem Eintritt der Verjährung der jeweiligen wechselseitigen Ansprüche folgt,
- zum Zwecke der Direktwerbung bis zu Ihrem Widerspruch gegen die Nutzung Ihrer Daten zum Zwecke der Werbung und
- solange und soweit die Speicherung gesetzlich oder zur Erfüllung der Produktbeobachtungspflicht, Aufrechterhaltung der Produktsicherheit sowie Produktverbesserung, zur Pflege Ihres Digitalen Service-Nachweises oder zur Beachtung eines etwaigen Werbewiderspruchs notwendig ist.



Datenverarbeitung im Fahrzeug
In Ihrem Fahrzeug sind elektronische Steuergeräte verbaut. Steuergeräte verarbeiten Daten, die sie zum Beispiel von Fahrzeug-Sensoren empfangen, selbst generieren oder untereinander austauschen. Einige Steuergeräte sind für das sichere Funktionieren Ihres Fahrzeugs erforderlich, weitere unterstützen Sie beim Fahren (Fahrerassistenzsysteme), andere ermöglichen Komfort- oder Infotainment-Funktionen.

Im Folgenden erhalten Sie allgemeine Informationen zur Datenverarbeitung im Fahrzeug. Zusätzliche Informationen, welche konkreten Daten zu welchem Zweck in Ihrem Fahrzeug erhoben, gespeichert und an Dritte übermittelt werden, finden Sie unter dem Stichwort Datenschutz im unmittelbaren Zusammenhang mit den Hinweisen zu den betroffenen Funktionsmerkmalen in der jeweiligen Betriebsanleitung. Diese sind auch online und je nach Ausstattung digital im Fahrzeug verfügbar.
Personenbezug
Jedes Fahrzeug ist mit einer eindeutigen Fahrgestellnummer gekennzeichnet. Diese Fahrzeugidentifizierungsnummer ist auf den gegenwärtigen und ehemaligen Halter des Fahrzeugs rückführbar. Es gibt auch weitere Möglichkeiten aus dem Fahrzeug erhobene Daten auf den Halter oder Fahrer zurückzuführen, z.B. über das Kfz-Kennzeichen.

Die von Steuergeräten generierten oder verarbeiteten Daten können daher personenbezogen sein oder unter bestimmten Voraussetzungen personenbezogen werden. Je nachdem, welche Fahrzeugdaten vorliegen, sind gegebenenfalls Rückschlüsse z.B. auf Ihr Fahrverhalten, Ihren Standort oder Ihre Fahrtroute bzw. auf das Nutzungsverhalten möglich.

Ihre Rechte im Hinblick auf den Datenschutz
Gemäß geltendem Datenschutzrecht haben Sie bestimmte Rechte gegenüber solchen Unternehmen, die Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten.

Danach steht Ihnen ein unentgeltlicher und umfassender Auskunftsanspruch gegenüber dem Hersteller sowie Dritten (z.B. beauftragte Pannendienste oder Werkstätten, Anbieter von Online-Diensten im Fahrzeug) zu, sofern diese personenbezogene Daten von Ihnen gespeichert haben. Dabei dürfen Sie Auskunft darüber verlangen, welche Daten zu Ihrer Person zu welchem Zweck gespeichert sind und woher die Daten stammen. Ihr Auskunftsanspruch umfasst auch die Übermittlung der Daten an andere Stellen.

Daten, die nur lokal im Fahrzeug gespeichert sind, können Sie mit fachkundiger Unterstützung z.B. in einer Werkstatt gegebenenfalls gegen ein Entgelt auslesen lassen.

Gesetzliche Anforderungen zur Offenlegung von Daten
Soweit gesetzliche Vorschriften bestehen, sind Hersteller grundsätzlich dazu verpflichtet, auf Anforderungen von staatlichen Stellen im erforderlichen Umfang beim Hersteller gespeicherte Daten im Einzelfall herauszugeben (z.B. bei der Aufklärung einer Straftat).

Staatliche Stellen sind im Rahmen des geltenden Rechts auch dazu befugt, im Einzelfall selbst Daten aus Fahrzeugen auszulesen. So können etwa aus dem Airbag-Steuergerät im Falle eines Unfalls Informationen ausgelesen werden, die helfen können, diesen aufzuklären.

Betriebsdaten im Fahrzeug
Zum Betrieb des Fahrzeuges verarbeiten Steuergeräte Daten.

Dazu gehören zum Beispiel:

- Fahrzeugstatus-Informationen (z.B. Geschwindigkeit, Bewegungsverzögerung, Querbeschleunigung, Radumdrehungszahl, Anzeige geschlossener Sicherheitsgurte),
- Umgebungszustände (z.B. Temperatur, Regensensor, Abstandssensor).

In der Regel sind diese Daten flüchtig und werden nicht über die Betriebszeit hinaus gespeichert und nur im Fahrzeug selbst verarbeitet. Steuergeräte enthalten häufig Datenspeicher. Diese werden eingesetzt, Informationen über Fahrzeugzustand, Bauteilbeanspruchung, Wartungsbedarf sowie technische Ereignisse und Fehler temporär oder dauerhaft dokumentieren zu können.

Gespeichert werden je nach technischer Ausstattung:

- Betriebszustände von Systemkomponenten (z.B. Füllstände, Reifendruck, Batteriestatus),
- Störungen und Defekte in wichtigen Systemkomponenten (z.B. Licht, Bremsen),
- Reaktionen der Systeme in speziellen Fahrsituationen (z.B. Auslösen eines Airbags, Einsetzen der Stabilitätsregelungssysteme),
- Informationen zu fahrzeugschädigenden Ereignissen,
- bei Elektrofahrzeugen Ladezustand der Hochvoltbatterie, geschätzte Reichweite.
In besonderen Fällen (z.B. wenn das Fahrzeug eine Fehlfunktion erkannt hat) kann es erforderlich sein, Daten zu speichern, die eigentlich nur flüchtig wären.

Wenn Sie Serviceleistungen (z.B. Reparaturleistungen, Wartungsarbeiten) in Anspruch nehmen, können, sofern erforderlich, die gespeicherten Betriebsdaten zusammen mit der Fahrzeugidentifikationsnummer ausgelesen und genutzt werden. Das Auslesen kann durch Mitarbeiter des Servicenetzes (z.B. Werkstätten, Hersteller) oder Dritte (z.B. Pannendienste) aus dem Fahrzeug erfolgen. Gleiches gilt für Garantiefälle und Qualitätssicherungsmaßnahmen.

Das Auslesen erfolgt in der Regel über den gesetzlich vorgeschriebenen Anschluss für OBD ("On-Board-Diagnose) im Fahrzeug. Die ausgelesenen Betriebsdaten dokumentieren technische Zustände des Fahrzeugs oder einzelner Komponenten, helfen bei der Fehlerdiagnose, der Einhaltung von Gewährleistungsverpflichtungen und bei der Qualitätsverbesserung. Diese Daten, insbesondere Informationen über Bauteilbeanspruchung, technische Ereignisse, Fehlbedienungen und andere Fehler, werden hierfür zusammen mit der Fahrzeugidentifikationsnummer gegebenenfalls an den Hersteller übermittelt. Darüber hinaus unterliegt der Hersteller der Produkthaftung. Auch dafür verwendet der Hersteller Betriebsdaten aus Fahrzeugen, etwa für Rückrufaktionen. Diese Daten können auch dazu genutzt werden, Ansprüchen des Kunden auf Gewährleistung und Garantie zu prüfen.

Fehlerspeicher im Fahrzeug können im Rahmen von Reparatur- oder Servicearbeiten oder auf Ihren Wunsch hin durch einen Servicebetrieb zurückgesetzt werden.

Komfort- und Infotainment-Funktionen
Sie können Komforteinstellungen und Individualisierungen im Fahrzeug speichern und jederzeit ändern bzw. zurücksetzen.

Dazu gehören in Abhängigkeit von der jeweiligen Ausstattung z.B.

- Einstellungen der Sitz- und Lenkradpositionen,
- Fahrwerks- und Klimatisierungseinstellungen,
- Individualisierungen wie Innenraumbeleuchtung.

Sie können im Rahmen der gewählten Ausstattung selbst Daten in Infotainment-Funktionen des Fahrzeugs einbringen.

Dazu gehören in Abhängigkeit von der jeweiligen Ausstattung z.B.

- Multimediadaten, wie Musik, Filme oder Fotos zur Wiedergabe in einem integrierten Multimediasystem,
- Adressbuchdaten zur Nutzung in Verbindung mit einer integrierten Freisprecheinrichtung oder einem integrierten Navigationssystem,
- Eingegebene Navigationsziele,
- Daten über die Inanspruchnahme von Internetdiensten.

Diese Daten für Komfort- und Infotainment-Funktionen können lokal im Fahrzeug gespeichert werden oder sie befinden sich auf einem Gerät, das Sie mit dem Fahrzeug verbunden haben (z.B. Smartphone, USB-Stick oder MP3-Player). Sofern Sie Daten selbst eingegeben haben, können Sie diese jederzeit löschen.

Eine Übermittlung dieser Daten aus dem Fahrzeug heraus erfolgt ausschließlich auf Ihren Wunsch, insbesondere im Rahmen der Nutzung von Online-Diensten entsprechend der von Ihnen gewählten Einstellungen.
Smartphone-Integration z.B. Android Auto oder Apple car play
Sofern Ihr Fahrzeug entsprechend ausgestattet ist, können Sie Ihr Smartphone oder ein anderes mobiles Endgerät mit dem Fahrzeug verbinden, so dass Sie dieses über die im Fahrzeug integrierten Bedienelemente steuern können. Dabei können Bild und Ton des Smartphones über das Multimediasystem ausgegeben werden. Gleichzeitig werden an Ihr Smartphone bestimmte Informationen übertragen. Dazu gehören je nach Art der Integration beispielsweise Positionsdaten, Tag-/ Nachtmodus und weitere allgemeine Fahrzeuginformationen. Bitte informieren Sie sich in der Betriebsanleitung des Fahrzeugs/Infotainment-Systems.

Die Integration ermöglicht eine Nutzung ausgewählter Apps des Smartphones, wie z.B. Navigation oder Musikwiedergabe. Eine weitere Interaktion zwischen Smartphone und Fahrzeug, insbesondere ein aktiver Zugriff auf Fahrzeugdaten, erfolgt nicht. Die Art der weiteren Datenverarbeitung wird durch den Anbieter der jeweils verwendeten App bestimmt. Ob und welche Einstellungen Sie dazu vornehmen können, hängt von der jeweiligen App und dem Betriebssystem Ihres Smartphones ab.

Online-Dienste
Sofern Ihr Fahrzeug über eine Funknetzanbindung verfügt, ermöglicht diese den Austausch von Daten zwischen Ihrem Fahrzeug und weiteren Systemen. Die Funknetzanbindung wird durch eine fahrzeugeigene Sende- und Empfangseinheit oder über ein von Ihnen eingebrachtes mobiles Endgerät (z.B. Smartphone) ermöglicht. Über diese Funknetzanbindung können Online-Funktionen genutzt werden. Dazu zählen Online-Dienste und Applikationen! Apps, die Ihnen durch den Hersteller oder durch andere Anbieter bereitgestellt werden.

Herstellereigene Dienste
Bei unseren Online-Diensten werden die jeweiligen Funktionen an geeigneter Stelle (z.B. Betriebsanleitung und/oder auf der landesspezifisches Mazda Web-Site) durch Mazda beschrieben und die damit verbundenen datenschutzrechtlichen Informationen gegeben. Zur Erbringung von Online-Diensten können personenbezogene Daten verwendet werden. Der Datenaustausch hierzu erfolgt über eine geschützte Verbindung z.B. mit den dafür vorgesehenen IT-Systemen. Eine über die Bereitstellung von Diensten hinausgehende Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten erfolgt ausschließlich auf Basis einer gesetzlichen Erlaubnis, z.B. bei einem gesetzlich vorgeschriebenen Notrufsystem, einer vertraglichen Abrede oder aufgrund einer Einwilligung.

Sie können die (zum Teil kostenpflichtigen) Dienste und Funktionen und in manchen Fällen auch die gesamte Funknetzanbindung des Fahrzeugs aktivieren oder deaktivieren lassen. Hiervon ausgenommen sind gesetzlich vorgeschriebene Funktionen und Dienste, wie etwa einem Notrufsystem.

Dienste Dritter
Sofern Sie von der Möglichkeit Gebrauch machen, Online-Dienste anderer Anbieter (Dritter) zu nutzen, unterliegen diese Dienste der Verantwortung sowie den Datenschutz- und Nutzungsbedingungen des jeweiligen Anbieters. Auf die hierbei ausgetauschten Inhalte hat der Hersteller regelmäßig keinen Einfluss.

Bitte informieren Sie sich deshalb über Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten im Rahmen von Diensten Dritter beim jeweiligen Dienstanbieter.

Weitere datenschutzrechtliche Hinweise finden Sie auf der Webseite www.mazda.de.
Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten zum Zwecke der Direktwerbung einzulegen; dies gilt auch für Profiling, soweit es mit Direktwerbung in Verbindung steht. Hierzu können Sie sich an uns oder - soweit sich der Werbewiderspruch gegen die Mazda Motors (Deutschland) GmbH richtet, auch an diese - unter den o.g. jeweiligen Kontaktdaten wenden. Widersprechen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten für Zwecke der Direktwerbung, so werden Ihre Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet.

Darüber hinaus haben Sie das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen persönlichen Situation ergeben, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten einzulegen, die aufgrund berechtigter Interessen (Art. 6 Abs. 1 S. 2 f) DS-GVO) erfolgt; dies gilt auch für Profiling, soweit es auf berechtigte Interessen gestützt ist. Wir bzw. die Mazda Motors (Deutschland) GmbH verarbeiten die personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, es können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachgewiesen werden, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Ihre sonstigen Rechte
Ihnen stehen unter den jeweiligen gesetzlichen Voraussetzungen außerdem Rechte auf Aus-kunft (Art. 15 DS-GVO), Berichtigung (Art. 16 DS-GVO), Löschung (Art. 17 DS-GVO), Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DS-GVO) und Datenübertragbarkeit (Art. 20 DS-GVO) zu.

Sie haben gemäß Art. 77 DS-GVO auch das Recht, sich bei der einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.

Einwilligung
Wir und die Mazda Motors (Deutschland) GmbH werden Ihre personenbezogen Daten im gesetzlich zulässigen Rahmen zum Zwecke der Direktwerbung und Beratung rund um das Auto einschließlich Kundenzufriedenheitsbefragung verarbeiten und Sie hierzu insbesondere auf dem Postweg kontaktieren.

Darüber hinaus erfolgt Direktwerbung über die u.g. Kommunikationswege nur mit Ihrer aus-drücklichen Einwilligung. Ihre Einwilligung ist freiwillig und Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit ganz oder teilweise zu widerrufen. Hierzu können Sie sich an uns oder - soweit sich der Widerruf der Einwilligung gegen die Mazda Motors (Deutschland) GmbH richtet, auch an diese - unter den u.a. jeweiligen Kontaktdaten wenden. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.
reifenwechselfrühstück 2016

reifenwechselfrühstück 2016

Vielen Dank für das entspannte Reifenwechelfrühstück an alle Teilnehmer. Dieses hat in diesem Jahr am 01. und 02. April stattgefunden.
Danke, auch für das tolle Feedback und die netten Gespräche. Wie Sie sehen hatten auch wir eine Menge Spaß.
Insgesamt wurden Freitag und Samstag 336 Räder getauscht.
sie haben insgesamt 365€ gespendet, die in kürze der Kindekrebshilfe Münster übergeben werden.
Herr Blomberg war am Freitag stellvertretend vor Ort und hat berichtet, wofür die freiwilligen Spenden verwendet werden.
Er erzählt von einem Clown der Kinder Besucht und Ausflügen, die den Kindern ein lächeln ins Gesicht zaubern.
Heute, nachdem alle Räder getauscht waren, durfte unser ganzes Team nochmal ordentlich beim Frühstück zuschlagen. Und bei dem Wetter natürlich draußen=)
Ein erfolgreiches Wochenende - jetzt kann der Sommer kommen!
MX-5 BEACH EVENT

MX-5 BEACH EVENT

Aloha!
Freitag, der 11.09.2015 - für den neuen Mazda MX-5 Skyactiv ein voller Erfolg.
Wir freuen uns, dass mehr als 70 Personen nicht abwarten konnten, den MX-5 endlich auf den Straßen zu sehen und zur Enthüllung erschienen sind.
An unserem Beach gab es über den Abend bis spät in die Nacht interessante Gespräche, leckere Cocktails und so manche MX-5 Weisheit.

Nach einem gemütlichen Sektempfang wurde der Vorhang gelüftet und das neue Modell wurde unter großem Applaus in die Skyactiv-Familie eingeführt.
Er kommt an! Und das mit Sicherheit nicht nur auf Sandstrand sondern auch auf den Straßen.
Das sind wir

Das sind wir

Das Familienunternehmen Autohaus Paul Flothkötter umfasst den Handel mit Mazda-Neufahrzeugen und Gebrauchtfahrzeugen aller Fabrikate,
welche in zwei Ausstellungshallen ausgestellt werden.

Um auch die dazugehörigen Werkstattleistungen anzubieten, steht eine Direktannahme mit zwei Hebebühnen,
eine PKW-Werkstatt mit vier Hebebühnen und einen Waschplatz zur Verfügung, um ihr Fahrzeug nach Mazda-Standard zu warten.
Auch andere Fabrikate sind bei uns herzlich Willkommen.

Selbst LKWs können wir durch 2 Grubenplätze und die entsprechende Ausstattung instand setzen.
Wir führen als Siemens VDO-Partner Sicherheitsprüfungen durch, nehmen Fahrtenschreiber ab und arbeiten im LKW-Bereich vor allem samstags.

Zusätzlich bieten wir als freie Tankstelle stets günstigen aber qualitativ hochwertigen Kraftstoff, unter anderem auch Autogas, an.
Auch kleine Snacks, Genussmittel und Zubehörartikel gibt´s bei uns im Tankshop.
Service Qualität Deutschland - Q1

Service Qualität Deutschland - Q1

Erste Tankstelle erreicht Q1!
Ein besondere Auszeichnung, die Ursula und Paul Flothkötter am 02.April in Dortmund entgegen nehmen konnten.
Als einer der Q-Betriebe versprechen wir, unsere Service Qualität fortlaufend weiterzuentwickeln und immer das gewisse Etwas für euch bereit zu halten. Die Teilnahme an der „Servicequalität Deutschland“ Initiative erforderte die Teilnahme an verschiedenen Meetings, die von Tourismus Verband NRW geleitet wurden, sowie ein Überdenken der aktuellen Abläufe im Unternehmen und die Erstellung verschiedener Maßnahmenpläne, Serviceketten und Kritikmanagement. Mithilfe unserer Mitarbeiter haben wir diese Aufgabe gemeistert.
Weiterhin wurden an diesem Tag das Holzland Waterkamp, die Agentur 3Buchen – Bernd Laukötter & Team, und die Bäckerei Essmann mit der Servicequalität Stufe1 ausgezeichnet. Mehr anzeigen
Reifenfrühstück 2014

Reifenfrühstück 2014

Unser Reifenfrühstück hat dieses Jahr am 28. und 29. März stattgefunden.
Die Reifen sind gewechselt, das Frühstück ist gegessen und die Spenden gezählt.
204,31€ wurden gespendet, die wir auf 300€ aufgerundet haben und weitergeleitet haben.

Die Spenden des diesjährigen Reifenfrühstücks für die Kinderkrebshilfe Münster wurde am 22.05an die Kinderkrebshilfe Münster e.V. überreicht.
Frau Schulze-Föcking hat diese stellvertretend für die Kinder entgegengenommen und berichtet, dass durch dieses Geld erkrankten Kindern die Möglichkeit gegeben wird z.B. an Musiktherapien teilzunehmen.
Eltern bekommen die Chance auch bei Nacht bei ihren Kindern zu bleiben und es wird nach neuen Heilungsmethoden geforscht.
Vielen Dank für Ihre Unterstützung! Auch im nächsten Jahr werden wir die Reifenwechselfrühstück-Spenden-Aktion wieder durchführen.
Weihnachtsaktion

Weihnachtsaktion

Es weihnachtet sehr. Auch hier im Autohaus.
Am ersten Advent haben unsere Mitarbeiter sowie die Mitarbeiter der Tankstelle im Autohaus ein gemeinsames Frühstück in der Direktannahme organisiert. Auch Ihre Familien und einige Nordwalder waren mit dabei. Highlight war das Anzünden der ersten Adventskerze was die 3-Jährige Sofie aus Nordwalde mit Ihrem Vater gemeistert hat.
Am zweiten Advent war der kleine Finn Louis an der Reihe und hat mit seinem Papa die zweite Adventskerze entzündet.
Ohne Angst vorm Feuer hat er diese Aufgabe bewältigt. Bei einer Tasse Kaffee, weihnachtlicher Musik und einer kleinen Geschichte haben wir einen gemütlichen Adventsmorgen verbracht.
Auch an den anderen Adventsonntagen stehen Ihnen unsere Türen von 10-11 Uhr offen um in gemütlicher Runde eine Tasse Kaffee zu trinken, gemeinsam die Adventskerze anzuzünden und die vorweihnachtsliche Stimmung zu genießen.
Wir freuen uns auf Sie!
Reifenwechseltage Winter 2013

Reifenwechseltage Winter 2013

Ohne Frühstück aber dennoch schnell und fachgerecht montieren wir am 25.10 - 26.10.2013 und am 08.11 und 09.11.2013 an unseren Reifenwechseltagen die bei uns eingelagerten Räder. Termine erhalten Sie telefonisch.
Die Termine für das Reifenfrühstück 2014 werden am Anfang des Jahres bekanntgegeben.
Reifenfühstück  2013

Reifenfühstück 2013

Auch in diesem Jahr hat unser Reifenfrühstück stattgefunden.
Am Freitag, den 15.03.2013 und Samstag, den 16.03.2013 konnten Sie, trotz der Kälte, bei einer Tasse Kaffee und leckeren Brötchen enstspannen, während an Ihrem Fahrzeug die Sommerräder montiert wurden.
Ohne Frühstück aber dennoch schnell montieren wir am 25.10 - 26.10.2013 und am 08.11 und 09.11.2013 an unseren Reifenwechseltagen die bei uns eingelagerten Räder. Termine erhalten Sie telefonisch.
Die Termine für 2014 werden am Anfang des Jahres bekanntgegeben.
Historie

Historie

Es begann mit einem jungen Mann der Spaß am mechanischen Handwerk hatte.
Paul Flothkötter sen., geboren 1928 stellte einen Betreib auf die Beine, der mittlerweile 50 Jahre überdauert hat. Zuerst wurden Trecker repariert, bis die Werkstatt sich über Fiat zu Mazda-Vertragshändler und Service-Partner im Jahr 1979 weiterentwickelte.
Sein Sohn Paul Flothkötter, heutiger Geschäftsführer, führt das Unternehmen seit 1983 erfolgreich weiter.
1967 entstand die erste Werkstatt die heute als LKW-Werkstatt genutzt wird, ein Jahr später eröffnete bereits die Tankstelle, damals noch ohne Shop. Im Jahr 1969 bekam nicht nur die Tankstelle ein Dach, es wurden auch Lager und Betriebsräume geschaffen.
1980 wurde die erste Ausstellungshalle neben der Tankstelle gebaut, die 1991 durch die neue, aktuelle Ausstellungshalle abgelöst wurde. Weiter wurde in diesem Jahr der Tankshop mit Zubehörartikeln eröffnet.
2004 entstand die Direktannahme mit 2 Annahmeplätzen und seit 2010 gibt es die Möglichkeit Fahrzeuge zu mieten.
Nicht nur die Gebäude sind viele Neuerungen durchlaufen auch unsere Mitarbeiter bilden sich laufend fort um auf den neusten Stand der Technik zu sein und ihre Fähigkeiten und Fachkenntnisse ständig zu verbessern. Heute beschäftigen wir 10 festangestellte Mitarbeiter die sich rundum um Ihr Fahrzeug kümmern. Auch in Zukunft werden wir mit der Zeit gehen um Ihnen den bestmöglichen Service zu garantieren.

Der Mazda Youtube-Channel

Hier kommen sie zum offiziellen Mazda Youtube Kanal

*SKYACTIV Wechselprämie beim Kauf eines Mazda Neuwagens (unzugelassen) oder Vorführwagens, außer Mazda MX-5 und gleichzeitiger Inzahlungnahme Ihres Diesel Pkw (Schadstoffklasse Euro 4) bzw. nachgewiesener Verwertung Ihres Diesel Pkw (Schadstoffklasse Euro 1-3), welcher mindestens 6 Monate auf den Käufer zugelassen war. 7.500€ beim Kauf eines Mazda6. Maximale Prämie beim Kauf eines Mazda6. Angebot ist gültig für Privatkunden und Gewerbekunden ohne Rahmenabkommen bei Kaufvertragsabschluss bis 30.06.2018 und nicht mit anderen Nachlässen/Aktionen kombinierbar. Nur bei teilnehmenden Mazda Vertragspartnern.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren (§ 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der jeweils geltenden Fassung) ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen.

Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter https://ec.europa.eu/consumers/odr/main/ finden.

Hinweis gemäß § 36 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG)
Der Verkäufer wird nicht an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle im Sinne des VSBG teilnehmen und ist hierzu auch nicht verpflichtet.
Die Informationspflicht gemäß § 36 VSBG im Falle der Nichtteilnahme an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle ist mit der Verwendung des vorgenannten Hinweises in den AGB`s und/ oder Webseite erfüllt.